Die Gilis Islands sind schon längst kein Geheimtipp mehr und gehören für viele Touristen zu einem Bali Urlaub dazu.

Kein Wunder, denn die Inseln zwischen Bali und Lombok locken mit türkisblauem Wasser, traumhaften weißen langen Sandstränden und wunderschönen Sonnenuntergängen.

Auch wir waren während unserer Bali und Lombok Reise auf einer dieser berühmten Inseln. Der ruhigsten und entspanntesten: Gili Meno.

In unserem Reisebericht erfahrt ihr, wie es uns auf Gili Meno gefallen hat, wie man auf die Gili Inseln kommt und was man dort schönes unternehmen kann.

 

Gili Meno - Gili Islands-22

Das Besondere an den Gilis

Vor allem eines werdet ihr auf den Gilis finden: Ruhe und Entspannung. Das liegt vor allem daran, dass es auf den Gilis keine motorisierten Fahrzeuge gibt: keine Autos und keine knatterten Roller und Mopeds, die euch hier stören könnten.

Hier kommt man lediglich zu Fuß, mit dem Rad oder mit Pferdekutschen, den sogenannten Cidomos um die Insel.

Im Gegensatz zu Bali ist Lombok, wie der Großteil Indonesiens, muslimisch. Daher kann es passieren, dass der Muezzin euch morgens in der Früh aus Euren Träumen reißt. Deshalb solltet ihr bei Eurer Hotelwahl darauf achten, wo sich die nächste Moschee befindet.

 

Straßen auf Gili Meno

 

Für welche Gili-Insel solltet ihr Euch entscheiden?

Die drei Gili-Inseln liegen zwar dicht beieinander, unterscheiden sich allerdings in einigen Punkten. Je nachdem was ihr sucht, findet ihr unter diesen drei Inseln bestimmt die Richtige für Euch.

 

 

Gili Meno

Gili Meno ist die kleinste und ruhigste der Gili Inseln. Das merkt man vor allem auch am Abend: ab 24 Uhr sind fast überall die Lichter aus.

Innerhalb einer Stunde könnt ihr die Insel bei einem wunderschönen Strandspaziergang umrunden. Neben einigen Bars und Restaurants am Strand findet ihr hier auch wunderschöne Honeymoon Hotels.

Da wir nach dem Trekking auf den Gunung Rinjani einfach nur entspannen und noch ein paar ruhige Tage genießen wollten, entschieden wir uns für Gili Meno. Und das war genau das richtige.

 

Gili Meno - Gili Islands-16

Gili Meno - Gili Islands-10

Gili Trawangan

Gili Trawangan ist nicht nur die größte der Inseln, auch spielt sich hier das meiste Leben ab. Vor allem ist die Insel berühmt berüchtigt für seine Strandpartys, bei denen nicht selten Drogen im Spiel sind. Backpacker aus der ganzen Welt treffen sich hier um gemeinsam am Strand zu feiern.

Auf Gili T habt ihr die größte Auswahl an Bars, Restaurants und Unterkünften. Hotels auf Gili Trawangan findet ihr hier auf booking.com

Da es auf Gili Trawangan in der Hauptreisezeit ziemlich voll werden kann, empfehlen wir Euch vorab auf jeden Fall ein Zimmer zu buchen.

 

 

Gili Air

Gili Air ist die zweitgrößte Insel und liegt am nächsten zum Festland. Diese Insel ist mit 1.400 Einwohnern die am meisten bevölkerte Insel.

Hier gibt es wesentlich mehr Bars, Restaurants und Unterkünfte als auf Gili Meno. Sie ist aber dennoch um einiges ruhiger als Gili Trawangan und so eine gute Mischung aus Gili Meno und Gili Trawangan.

Übrigens könnt ihr auch täglich Ausflüge auf die anderen Inseln machen, denn es fahren regelmäßig Boote zwischen den Gili Inseln.

Die passende Unterkunft auf Gili Air findet ihr unter dem folgenden Link

 

DCIM102GOPRO

 

 

Wie kommt man auf die Gili Inseln?

von Bali auf die Gili Inseln

Ihr könnt entweder die günstige Variante in Anspruch nehmen und fahrt von Padang Bai mit der Fähre nach Lembar (Lombok). Allerdings dauert hier die Überfahrt ca. 4,5 Stunden.

Oder aber ihr fahrt mit einem Speedboat von Padang Bai direkt auf die Gilis. Diese Schnellboote gibt es dort mittlerweile wie Sand am Meer und die Kosten dafür sind auch nicht so extrem hoch. Ihr zahlt für die Überfahrt in etwa 15 – 20 Euro pro Person.

Auf dieser Seite erfahrt ihr mehr dazu.

Die Fahrt auf die Gilis dauert mit einem Speedboat ca. 2 Stunden und kann ziemlich turbulent sein. Ihr werdet auf jeden Fall ganz schön durchgerüttelt. Setzt euch deshalb am besten ganz nach hinten, da es hier am „ruhigsten“ ist. Auf keinen Fall aber solltet ihr euch oben auf das Deck setzen – dort werdet ihr und euer Gepäck mit sehr großer Wahrscheinlichkeit klatschnass.

Buchen würden wir nicht direkt vor Ort in Padang Bai, da die Gilis ziemlich beliebt sind und so die Wartezeit extrem lang werden kann. Am besten macht ihr das Online oder über die diversen kleinen Travelagenturen auf Bali, die den gesamten Transport für Euch organisieren.

Welche der beiden Optionen ist die sichere Variante? Das kann man leider nicht beurteilen, da es sowohl bei der Fährüberfahrt und auch bei der Fahrt mit dem Speedboat bereits Unfälle gegeben hat.

 

DCIM101GOPRO

 

 

von Lombok auf die Gili Inseln

Solltet ihr Euch bereits in Kuta oder anderen Orten auf Lombok befinden und wollt zum Abschluss Eurer Reise ein paar entspannte Tage auf den Gilis verbringen, dann nehmt Euch am besten ein Blue Bird Taxi nach Bangsal. Je nach Verkehr dauert die Fahrt von Kuta (Lombok) nach Bangsal in etwa 2 Stunden. Von dort fahren öffentliche Boote auf die kleinen Inseln.

Die Tickets bekommt ihr direkt am Ticketschalter in einem kleinen Häuschen an der Anlegestelle. Die Kosten je Insel betragen zwischen 10.000 und 13.000 IDR. Lasst Euch bitte nicht anquatschen und irgendwelche überteuerten Tickets andrehen. Die Tickets könnt ihr ganz einfach selbst kaufen.

Da die Boote keine festen Abfahrtszeiten haben und die Ansagen lediglich auf indonesisch stattfinden, ist es ein bisschen chaotisch, aber ihr werdet auf jeden Fall auf das richtige Boot kommen. Zusammen mit Ziegen, Matratzen und anderen Dingen schippert ihr dann in Richtung Paradies.

 

 

von den Gilis nach Denspasar/Kuta

Ihr solltet für die Fahrt nach Kuta (Bali) wiederum einen ganzen Tag einplanen. Denn vor allem die Strecke von Padang Bai nach Kuta ist nicht zu unterschätzen. Durch den dichten Verkehr zieht sich die Fahrt enorm in die Länge (ca. 1,5 Stunden). Außerdem ist auf die Pünktlichkeit der Speedboote nicht unbedingt Verlass und Verspätungen von mehreren Stunden sind keine Seltenheit.

Deshalb raten wir: Plant für Euren Rückflug von Denpasar auf jeden Fall noch eine Nacht in Kuta ein. Dann seid ihr auf der sicheren Seite und ihr könnt noch den letzten Tag für Shopping nutzen.

 

 

 

Tipps für Gili Meno

Gili Meno ist die ruhigste der 3 Gili Insel und deswegen absolut perfekt um die Seele baumeln zu lassen und zu entspannen. Rund um die Insel gibt es Bars und Restaurants direkt am Meer. Hier ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas dabei. Von günstigeren Bars bis hin zu gehobenen Restaurants findet ihr so gut wie alles auf Gili Meno. Allerdings ist das generelle Preisniveau um einiges höher als auf Bali oder Lombok.

Ihr müsst euch allerdings darauf einstellen, dass so gut wie kein Nachtleben existiert. Die Bars sind bereits gegen 23 Uhr nahezu ausgestorben, laute Musik wird es nur sehr selten zu hören geben und feierwütige Backpacker trefft ihr auch nicht an. Aber genau das ist der Reiz an Gili Meno!

Wie auch die Tatsache, dass hin und wieder der Strom ausfällt und das ohnehin schon sehr langsame und entspannte Leben dann fast komplett zum Erliegen kommt.

Überraschenderweise gibt es auf der Insel auch einen ATM – ganz in der Nähe des Bootanlegers. Das verleitet natürlich dazu, noch länger als geplant auf dieser wunderschönen Insel zu bleiben.

Den schönsten Strand findet ihr an der Ostseite der Insel. Von hier habt ihr auch einen tollen Blick hinüber zu Gili Air, Lombok und dem Gunung Rinjani.

 

Gili Meno - Gili Islands-12

Gili Meno - Gili Islands-11

 

 

Was könnt ihr auf Gili Meno unternehmen?

Auf Gili Meno könnt ihr hauptsächlich entspannen und die Seele baumeln lassen. Das kristallklare Wasser und der schneeweiße Sand laden so richtig zum Baden und Faulenzen ein.

Wenn ihr doch mal etwas unternehmen wollt, dann bieten sich die folgenden Aktivitäten an:

 

 

Schnorcheln

Vor allem vor der Ostküste von Gili Meno kann man wunderbar schnorcheln, allerdings solltet ihr hier auf die Strömung aufpassen, welche nicht zu unterschätzen ist.

Oder ihr bucht eine Schnorcheltour rund um die drei Gili Inseln. Wenn ihr Glück habt seht wir vielleicht sogar eine Schildkröte. Diese sind vor allem in der Nähe von Gili Meno zu sehen.

Allerdings muss man sagen, dass die Unterwasserwelt rund um die Gilis leider ganz schön in Mitleidenschaft gezogen wurde. Viele der Korallen sind mittlerweile abgestorben, was wirklich sehr traurig ist.

Trotzdem ist die Schnorcheltour ganz schön, weil man viele bunte Fische zu sehen bekommt. Allerdings ist es kein Vergleich zu der Unterwasserwelt von Palawan auf den Philippinen.

 

DCIM102GOPRO

DCIM102GOPRO

DCIM102GOPRO

 

Tauchen (lernen)

Wolltet ihr schon immer mal tauchen? Dann habt ihr auf Gili Meno die beste Gelegenheit dazu. Die Divine Divers bieten Anfängerkurse, bringen Euch aber auch zu den besten Tauchspots rund um die Insel.

 

 

Massieren lassen

Ihr könnt Euch direkt am Strand bei einer herrlichen Massage verwöhnen lassen. Allerdings solltet ihr hier gut handeln, denn die Damen verlangen zum Teil Wucherpreise.

 

 

Um die Insel spazieren 

Nach einem „anstrengenden“ Tag am Strand solltet ihr Euch vor Sonnenuntergang rechtzeitig zu einem Spaziergang auf machen. Gili Meno eignet sich hervorragend für Strandspaziergänge: Man gelangt innerhalb einer Stunde zu Fuß einmal rund um die Insel. Dabei kann man sogar Hotelruinen entdecken.

 

Weg auf Gili Meno

DCIM102GOPRO

Gili Meno - Gili Islands-20

 

Sonnenuntergänge beobachten

Die Sonnenuntergänge, die man wunderschön im Westen der Insel bei einem kühlen Bier oder einem Cocktail beobachten kann, sind wirklich traumhaft schön.

Die Sonne verschwindet am Abend in tiefen Rottönen hinter Gili Trawangan. Dabei kann man den Gunung Batur auf Bali erkennen.

 

10502439_922005277827794_5059634988117347115_nGili Meno - Gili Islands-6Gili Meno - Gili Islands-7

 

Ausflüge zu den anderen Gilis

Außerdem könnt ihr auch Ausflüge zu anderen Gilis machen und einen gemütlichen Tag auf Gili Trawangan oder Gili Air verbringen.

 

Sonnenaufgänge beobachten

Früh aufstehen lohnt sich auf Gili Meno! Insbesondere wenn ihr eine Unterkunft auf der Ostseite habt, denn dort könnt ihr einen wundervollen Sonnenaufgang über Gili Air und Lombok genießen. Zeit genug um den verpassten Schlaf nachzuholen habt ihr ja dann genügend.

Sonnenaufgang auf Gili MenoGili Meno - Gili Islands-28

 

 

Wo übernachten auf Gili Meno?

Uns hat der Strand im Osten von Gili Meno am besten gefallen. Daher empfehlen wir eine Unterkunft auch dort.

Da die Inseln während der Hauptreisezeit ziemlich ausgebucht sein kann, empfehlen wir Euch eine Unterkunft im Voraus zu buchen. Wir hatten das leider nicht gemacht und sind bei der Suche nach einem Hotel am Strand zu einem vernünftigen Preis fast verzweifelt.



Booking.com

Kontiki Cottage

Wir haben im Kontiki Cottage übernachtet. Die Zimmer waren bei uns sauber und großzügig und der Preis von 25€ pro Nacht pro Zimmer war okay für die Gilis. Das Preisniveau ist im Vergleich zum Festland um einiges höher.

Der Strand vor den Bungalows, die schon etwas in die Jahre gekommen sind, ist wirklich wunderschön und aus unserer Sicht am schönsten.

Zum Sonnenuntergang muss man allerdings auf die andere Seite laufen. Aber für einen Sonnenaufgang perfekt. Wirklich zu empfehlen, früh am morgen aufzustehen. Kein Mensch ist am Strand!

Weitere Hotels auf Gili Meno findet ihr unter diesem Link.

 

Gili Meno - Gili Islands-9Gili Meno - Gili Islands-24

 

 

Für welche Insel entscheidet ihr Euch? 

 


Weitere Beiträge über Bali & Lombok

Bilder und Vidoes zu Bali & Lombok 

 


 

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar