Canyoning im Allgäu mit den Canyonauten

Noch mehr Adrenalin und Nervenkitzel: Das haben wir uns von unserer letzten Canyoning Tour im Allgäu versprochen. Sprünge von 10 Metern und Abseilpassagen von bis zu 30 Metern durch Wasserfälle standen beim Kurs „Canyoning für sportliche Einsteiger oder Fortgeschrittene“ in den Stuibenfälle auf dem Programm.

Wie es uns gefallen hat und welche Erfahrungen wir bei der Canyoningtour mit den Canyonauten in den Stuibenfällen gemacht haben, möchten wir gerne mit euch teilen.

Mehr lesen
Spiaggia Compultitu

Sardinien im Oktober: Tipps zu Touren, Stränden und Sehenswürdigkeiten rund um Alghero

Im Oktober sind wir dem kalten und ungemütlichen Herbst in Deutschland noch mal eine Woche entflohen und nach Sardinien geflogen.

In unserem Bericht verraten wir euch, ob sich ein Urlaub auf Sardinien noch im Oktober lohnt, an welchen Stränden ihr wunderbar baden könnt, welche Sehenswürdigkeiten es im Norden und Nordwesten zu sehen gibt und wo man in Alghero lecker Essen gehen kann.

Mehr lesen
Sellaronda

Dolomiten: Bike and Hike in einer der schönsten Regionen Europas

Im August haben wir ein paar sportliche und wunderschöne Tage in Südtirol verbracht. Mit dabei hatten wir nicht nur unsere neue Kamera, die Panasonic Lumix DMC-GH4, sondern auch unsere Wanderschuhe und unsere Mountainbikes.

Wir nehmen Euch dieses Mal mit auf eine der schönsten und aussichtsreichsten Mountainbike Strecken Europas, auf den Piz Boè, den einzigen 3000er der Sella-Gruppe und auf eine Wanderung im Nebel, die auch seine ganz besonderen Reize hatte.

Mehr lesen

Wandern in Wolkenstein: Im Nebel zur Steviahütte

Wenn man eines in den Dolomiten machen sollte, dann ist das natürlich WANDERN. In unserem Bericht beschreiben wir Euch eine tolle Tour in der Nähe von Wolkenstein: Von Daunei auf die Steviahütte über die Pizascharte hinunter zur Regensburger Hütte. Dass eine Wanderung auch bei nicht so schönem Wetter und wenig Aussicht trotzdem ganz reizvoll ist, haben wir auf unserer Tour selbst festgestellt.

Mehr lesen

Tipps für Euren Urlaub auf Mallorca

In der letzten Zeit ist es ziemlich ruhig hier auf unserem Blog geworden. Das lag allerdings nicht daran, dass wir keine Lust mehr hatten, sondern schlichtweg einfach keine Zeit zum Verfassen neuer Berichte da war. Denn neben unserem Job & Fußballtraining haben wir auch noch unsere Hochzeit geplant. Als wäre das nicht schon genug, haben wir resultierend aus unseren Hochzeitsvorbereitungen ein kleines Onlineunternehmen ins Leben gerufen. Wer demnächst im Allgäu heiraten möchte und auf der Suche nach Dienstleistern aus der Region ist, der sollte doch unbedingt mal auf unserem Hochzeitportal vorbei schauen:
www.heiraten-im-allgäu.com

Direkt nach der Hochzeit sind wir in unsere kleinen Flitterwochen gedüst. Was eignet sich wohl besser dafür, als die Insel auf der wir uns 2012 während der EM kennengelernt haben? Es ging also nach Mallorca!

Nachdem wir von der Insel beim letzten Besuch nicht wirklich was gesehen haben, außer einer gewissen Straße in El’Arenal, haben wir das dieses Mal nachgeholt.

Eins können wir Euch jetzt schon sagen: Mallorca ist wirklich traumhaft schön und auch nicht so abgedroschen wie manch einer denken mag – insbesondere der Westen. Alles was ihr für einen tollen Urlaub auf Mallorca mit wunderschöner Finca, Mietwagen, Unternehmungen und Stränden wissen müsst findet ihr in unserem folgenden Bericht.

Mehr lesen

Biken, Wandern, Paddeln & Paragliden am Gardasee – Eine erlebnisreiche Woche in 6:04 Minuten

Dieses Jahr hat es uns wieder einmal an den Gardasee gezogen. Die Gegend um Riva del Garda im Norden des Gardasees ist für uns einfach die perfekte Gegend für einen Aktivurlaub! Nicht nur das leckere italienische Essen und das warme Klima, sondern auch die vielfältigen sportlichen Aktivitäten ziehen uns immer wieder dort hin. Auch wenn der Gardasee eines der beliebtesten Urlaubsgebiete Norditaliens ist und hier zum Teil sehr viel los ist, gibt es dennoch so viele Orte, Strecken und Unternehmungen, bei denen man dem Trubel am Gardasee aus dem Weg gehen kann.

Mehr lesen

Paragliding in der Region Trentino-Südtirol

Eines der Dinge, die uns neben der Natur in den Bergen schon immer am meisten fasziniert hat, sind diese Gleitschirmflieger, die mit einer Leichtigkeit hoch oben in den Lüften schweben und über die Gipfel gleiten. Dieses wunderschöne Bergpanorama aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben, wenn die Welt auf einmal ein Stückchen kleiner wird, muss ein wahnsinnig tolles Gefühl sein und steht schon länger auf unserer Wunschliste.

Während unserem letzten Urlaub am Gardasee konnten wir es nun endlich selbst erfahren. Wie wir das Paragliding erlebt haben und wo wir es genau gemacht haben, erfahrt ihr in unserem neuen Beitrag.

Mehr lesen

Tipps für einen günstigen Städtetrip nach London

London ist eine Weltmetropole, die nicht nur historisch viel zu bieten hat, sondern auch unglaublich modern ist. Über die Hälfte der 8 Millionen Einwohner ist jünger als 35. Neben den historischen Gebäuden im Zentrum, mit der uralten Geschichte und den bis heute aufrecht erhaltenen Traditionen, reihen sich moderne Gebäude mit hippen Bars & Cafés. Wöchentlich werden hier hunderte Ausstellungen von Künstlern eröffnet.

Das alles hat natürlich auch seinen Preis: London zählt weltweit zu einer der teuersten Städte. Nicht nur die Übernachtungspreise, auch Eintrittspreise für Attraktionen sind oftmals richtig happig und können den Geldbeutel schnell schmälern. Wie ihr viel erleben könnt und trotzdem einen günstigen Städtetrip in London verbringen könnt, haben wir Euch hier zusammengefasst:

Mehr lesen

Wandern am Gardasee: Panorama Trekking Tour auf den Monte Altissimo

Die nördliche Spitze des Gardasees rund um das kleine Örtchen Riva, umgeben von einer wunderschönen Berglandschaft, ist nicht nur hervorragend zum Mountainbiken und Baden, sondern es bieten sich auch wunderschöne Panorama Wandertouren in die umliegenden Berge an. Eine der schönsten Wanderungen, die wir am Gardasee unternommen haben, führte uns von San Giacomo auf den Monte Altissimo. Er ist mit seinen 2078 Metern einer der höchsten Gipfel des 30 Kilometer langen Bergrückens „Monte Baldo“, der sich im Norden des Gardasees Richtung Süden erstreckt. Die Wanderung mit einem traumhaften Ausblick auf den Gardasee und die umliegenden Berge ist einfach wunderschön und möchten wir Euch auf keinen Fall vorenthalten.

Mehr lesen

Warum ihr die Region Serfaus-Fiss-Ladis auch im Sommer besuchen solltet

Endlich wieder mal ein freies Wochenende, dazu noch schönes Wetter: die idealen Bedingungen für einen Mountainbike Ausflug mit Übernachtung. Nach kurzer Recherche, wo es denn hingehen könnte, sind wir auf die Region Serfaus-Fiss-Ladis gekommen. Die Region ist uns bestens bekannt durchs Skifahren im Winter. Also warum nicht auch mal im Sommer einen Besuch abstatten?

Weshalb es uns dort so gut gefallen hat und warum ihr die Region Serfaus-Fiss-Ladis nicht nur im Winter besuchen solltet, lest ihr in unserem Bericht.

Mehr lesen

Bathing and Biking am Gardasee: MTB-Touren von Riva zum Tennosee und Ledrosee

Der Gardasee, vor allem der Norden, ist landschaftlich ein Traum: südländisches Klima, Berge & Seen und dazu dieses italienische Flair. Die Gegend um Riva del Garda ist deshalb perfekt geeigenet für einen Aktivurlaub. Hier könnt ihr nicht nur Wandern und Klettern, sondern auch ausgedehnte Mountainbike Touren unternehmen. Denn dafür ist diese Gegend ein Traum!

Mehr lesen